GALERIA AZUR MIAMI
ON VIEW MAR 14 / APR 12
MIAMI USA

ARTBOXY and THOMSON ARTPRIZE 2024

als einer der Gewinner des THOMSON ARTPRIZE freue ich mich, dass Elli Spirelli bei der außergewöhnlichen Ausstellung der Thomson Gallery in Zug dabei ist.

Januar und Februar 2024

TIME – SPACE – EXISTENCE
Venice Biennial Architecture Exhibition
20. May 2023 – 26. November 2023

mehr dazu……….

zum Katalog TIME-SPACE-EXISTENCE

Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig
Exhibitions: TIME SPACE EXISTENCE, Kammer der unbewältigten Lebenskrisen
Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig

KAMMER DER UNBEWÄLTIGTEN LEBENSKRISEN

CHAMBER OF UNMANAGED LIFE CRISES

CAMERA DELLE CRISI DI VITA IRRISOLTE

 

 

Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig
Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig

Fotos: Friederike Nordmann

 

Exhibitions: TIME SPACE EXISTENCE, Kammer der unbewältigten Lebenskrisen

Beatrice in Venice

Beatrice auf dem Weg zu ihren hölzernen Kumpels, die im Palazzo Mora in der Kammer der unbewältigten Lebenskrisen verweilen

 
Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig
Exhibitions: TIME SPACE EXISTENCE, Kammer der unbewältigten Lebenskrisen
Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig

TIME – SPACE – EXISTENCE
Venice Biennial Architecture Exhibition 2023

 

Internationale Expert:innen aus Kunst, Architektur und Wissenschaft machten sich Gedanken über soziale und ökologische Nachhaltigkeit.
Dekarbonisierung und Dekolonisierung – ökologisch, aber auch kulturell – waren die Hauptthemen dieser Architekur Biennale, für die die Kuratorin Lesley Lokko ein starkes Instrument einsetzen wollte: die Macht der Fantasie.

Diese Biennale sprach auch vom Klang, vom Geruch, vom Licht der Orte, wo auch immer sie liegen, und sei es in der Vorstellungskraft.
Und sie sprach vom Aufbau von Wissen. Das, so Lesley Lokko, sei auch eine Form von Architektur – nur größer.
 
Die vom ECC Italien organisierte Ausstellung wurde von einer internationalen und vielseitigen Gruppe von Architekten, Designern, Künstlern und Fotografen bestritten. Von Mai bis November 2023 sind sie in Venedig zusammengekommen, um ihre Beziehung zu Raum und Zeit mit Hilfe verschiedener Medien und aus unterschiedlichen Perspektiven zu erforschen. Die Kombination von Fachwissen und Hintergrundwissen hat zu einer Ausstellung geführt, die darauf abzielt, neue Wege des Lebens zu finden und Architektur im heutigen Kontext neu zu überdenken.

 

mehr dazu……….

zum Katalog TIME-SPACE-EXISTENCE

 

Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig

OPENING DAYS

Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig
Kammer der unbewältigten Lebenskrisen im Palazzo Mora, Venedig

mehr über die Abenteuer von

BEATRICE IN  VENICE

zum Comicklick110

Beatrice in Venice

Ausstellerei bei HAKLEBUNT.bunt am 21. + 22.10.23

Aerosole im Darkroom bei der

Haklebunt-Ausstellung im Oktober 2021

GILBERT BETON, NEIL DER JÜNGERE, CHINGACHGOOK, DER ZWEIFELNDE UWE UND ELVIRA ELHO HATTEN VIEL SPASS BEI DER HAKLEBUNT-AUSSTELLUNG IM OKTOBER 2021

GILBERT BETON, NEIL DER JÜNGERE, CHINGACHGOOK, DER ZWEIFELNDE UWE UND ELVIRA ELHO HATTEN VIEL SPASS BEI DER HAKLEBUNT-AUSSTELLUNG
Malu M. LutherCoronascheuche in Arbeit

Malu M. Luther entstand im Rahmen des Kinderferienprogramms der Kinder–Biennale:
500 Jahre und vierundneunzig und ein Vorschlag.
Malu M. Luther,
Lehrerin für hemdsärmelige Ethik und GNÜLPH ist die Lieblingsurururururururururururenkelin von Onkel Martin.
Da ist gut lachen, hat sie doch mal wieder 60 neue Thesen ihrer 60 Schüler vom Stapel gelassen, die die Historiker in 500 Jahren
erst mal wieder in irgendeinen geschichtlichen Kontext bringen müssen.

Vironica, die Corona-ScheucheCoronascheuche in Arbeit

Vironica, die Corona-Scheuche ist eine Gemeinschafts-Aktion von reingesägt, Heureka Bildung und der Kinder-Biennale, Esslingen, Maille ab Oktober 2020
Vironica ist die beste Covid-Scheuche des Roberta Koch Instituts. Hat sie nicht höchst erfolgreich all diese gefährlichen Corona-, Carina-, Carola- und Corinna-Viren triumphierend in die Tonne getreten.
Gänzlich unerwartet beißt sich dieser völlig neuartige, fiese, blaue Matroschka-Virus an ihr fest. Nun hat sie ihn am Hals, diesen blöden Krankheitserreger, diesen. Entflutscht aus einem russischen Geheimlabor, wie mittelmäßig informierte Geheimdienstkreise vor sich hin flüsterten. Doch keine Angst, Vironica wird auch diesen kleinen Blauen scheuchen. Husch, husch.

wechselnde Ausstellungen bei den Sommerweinwochen im Weingut Bayer Esslingen,  JULI 2020

Art open bei OPTIK HAUG – die Esslinger Innenstadt wird zur Galerie – September – Oktober 2020

Art Open Esslingen
Ausstellung Oberwälden August 2022

Ausstellung in Oberwälden August 2022

Ausstellung in der Kulturmühle Rechberghausen Oktober 2018

Ausstellung Auszeit
Gemeinschaftsausstellung des BDS:
AUSZEIT im Haus der Wirtschaft, Stuttgart
Zurück nach oben